Museen, Galerien und Ausstellungen

Mit der appyarts MuseumsApp lagern Sie Ihre Audio-Guides direkt auf die vertrauten Smartphones Ihrer Besucher aus. Kommen Besucher ohne eigenes Smartphone, stellen Sie – im Vergleich zu herkömmlichen Audio-Guides – kostengünstige aber qualitativ sehr hochwertige Tablets oder Smartphones zur Verfügung.

MuseumsApp mit Audio-Guide

Funktionen mit großem Mehrwert

Mehr als nur eine App

  • Automatische Umwandlung von Text in mehrsprachigen Museums-Audio-Guide
    Keine Kosten für Anschaffung von teuren Audio-Geräten durch Auslagerung auf Smartphone der Besucher
  • Umfassende Content-, Beacon- und QR-Code Verwaltung
    Erfassung  und Aktualisierung von App-Inhalten unabhängig von externen Dienstleistern. Inhalte wie Bilder, Texte, Veranstaltungsinformationen oder neueste Informationen zur Ausstellung können selbstständig minutenaktuell erneuert, Push-Nachrichten und QR-Codes selbst generiert werden
  • Einsatz modernster iBeacons-Technologie zur Besucheransprache direkt aufs Smartphone
    Direkter Versand von Push-Nachrichten aus dem CMS zur Information von Besuchern über neue Exponate, Ausstellungen oder Veranstaltungen
  • Tourenerstellung
    Zielgruppen spezifische Führungen durch die Ausstellung, wie z.B speziell für Kinder, Familien, Künstlern oder zu bestimmten Themen
  • Fragebogen- und Statistikmodul für ein umfangreiches Qualitätsmanagement
    Wünsche und Meinungen von Besuchern besser kennenlernen durch Umfragen direkt am Exponat, im Museums-Shop oder -Café
  • Steigerung der Bekanntheit durch Facebook-Verlinkung
    Besucher können einzelne Ausstellungsstücke oder ihren Standort direkt aus der MuseumsApp auf dem eigenen Facebook Profil posten  und weiterempfehlen
  • Einbindung von Shop-Systemen
    Besucher können vor, während und nach dem Besuch aus Ihrem Museums-Shop bestellen

Das Plus – auch für Museen, Galerien und Ausstellungen mit kleinerem Budget

  • Keine teuren Audiogeräte nötig durch Bereitstellung von Audio, Video Informationen per App aufs Smartphone
    Besucher ohne eigenes Smartphone, erhalten leihweise – im Vergleich zu herkömmlichen Audio-Guides – kostengünstige aber qualitativ sehr hochwertige Tablets oder iPod Touchs zur Verfügung.
  • Keine Wartungskosten
    Durch Nutzung von Besucher eigenen Smartphones entfallen Wartungs- und Supportkosten im Vergleich zu herkömmlichen Audio-Geräten
  • Nachhaltige Information von Besuchern über Ausstellungen, Veranstaltungen und Museums-Shop-Angebote auch über den Besuch hinaus.
  • Information und Interaktion von und mit Besuchern bei Annäherung an ein Exponat, z.B. Gewinnpiele, Schatzsuchen, Quiz, u.a.
  • Auswertung von Besucherfeedback, Laufwege, Verweilzeiten – durch Ergebnisse aus Statistik- und Umfragemodul
  • Vermeidung von teuren Änderungsfragen durch Nutzung des intuitiv zu bedienendem Content-Management-System
  • Mit modernen Technologien neue Zielgruppen begeistern,  insbesonders 15 bis 35 jährige Smartphonenutzer
  • Unterstützung  beim Vermarktungskonzept durch gemeinsame Erarbeitung von museumsspezifischen Strategien zur Bekanntmachung und zur Steigerung der Downloads
  • Leicht anpassbar auf Museums eigenes CI
  • Skalierbare Kosten durch frei wählbares Modulsystem

APP – Software – Contentmanagement – Beratung – Service – alles aus einer Hand

Möchten Sie mehr über die Audio-Funktionen wissen?

1eEurope Deutschland

Max-Eyth-Str. 3871088HolzgerlingenDeutschland
* Pflichtfelder
 

 
Top